Service & Reparatur

SERVICE

Bei einem Service wird der Gesamtzustand des Fahrrads überprüft. Nach einer Grundreinigung werden insbesondere die Bremsen (Einstellung, Beläge), die Beleuchtung, der Antriebsstrang (Kette, Kassette, Tretlager, Einstellung) und die Laufräder begutachtet und sämtliche Mängel beseitigt.

Ein regelmässiges Servicieren hält das Radl fit, erhöht dessen Lebenserwartung nachweislich und kostet bei uns pauschal € 48.-

Benötigtes Material wie Bremsseil oder Bremsbacken hingegen wird nach tatsächlichem Verbrauch und gesondert abgerechnet!

REPARATUR

Bei Reparaturen machen wir uns gerne die Finger schmutzig - am liebsten für Puchräder der 1950er bis 1980er Jahre. Bei Rennrädern liegt unser Schwerpunkt neben den Puch- Mistral- Rennern auf Stahlrahmenrädern. Egal von wem, egal von wann - alle sind bei uns in guten Händen.

Natürlich reparieren wir auch Ihr geliebtes Stadtrad, egal ob 5 oder 25 Jahre alt, alle Marken sind bei uns willkommen!

Eine Arbeitsstunde kostet mit Stand 01.01.2022 € 68.- inkl. Mwst.

Bei der Auftragserteilung bemühen wir uns, eine möglichst genaue Einschätzung der zu erwartenden Kosten abzugeben und kommunizieren rechtzeitig, wenn diese sich erhöhen sollten.
Hier ein kleiner Auszug aus dem Portfolio unserer routinemässigen Reparaturen, Wartungen und Austauscharbeiten:

• Torpedo 3-Gang Schaltungen
• Laufradbau: Einspeichen und zentrieren
• Reparatur und Wartung von Styria Freilaufnaben mit Rücktritt
• Sturmey Archer Naben
• Glockeninnenlager wie bei Waffenrädern bis in die 1960er Jahre verbaut
• Innenlager (Industrie und offene Lager)

Ausserdem hilft uns ein reicher Fundus an gebrauchten und neuen Ersatzteilen fast jedes Rad wieder auf Vordermann zu bringen. Darin finden sich:

• Positron Schaltwerke und Züge
• Waffenrad Laufräder, Kurbeln und Stempelbremsen
• Ersatzteile für Keilinnenlager wie z.B. bei Puch Clubman oder Pic-Nic verbaut
• Vintage Rennradersatzteile von Campagnolo, Shimano, Mavic, Brooks
• und noch viele andere mehr ...

Scroll to top